Telefon +49 (0) 8123 / 1404

Der Güterhändler Joh. Nep. Zenger von Erolzheim (Wttbg.) hatte in den Jahren 1851 - 1854 u.a. von Moosinninger Anwesen und der Kirche Bockhorn 2.168 Tgw. Moosgrundstücke erworben und gewerbsmäßig mit dem Torfstechen begonnen. Mittelpunkt wurde das Anwesen Zengermoos.

Chronik von St. Joseph z.Zt. nur als PDF verfügbar

NÄCHSTE TERMINE

Sa 15.12.2018  um 18:00 Uhr : 1. Sonntagsmesse Ort: Oberneuching
So 16.12.2018  um 09:00 Uhr : Heilige Messe Ort: Unterschwillach
So 16.12.2018  um 09:00 Uhr : Wortgottesfeier Ort: Niederneuching
So 16.12.2018  um 10:30 Uhr : Heilige Messe Ort: Moosinning
So 16.12.2018  um 10:30 Uhr : Glühweinverkauf nach allen Sonntagsgottesdiensten im Advent Ort: Kirche Moosinning

IHRE NACHRICHT AN UNS

email in Kopie an mich