Telefon +49 (0) 8123 / 1404

Beschwerdemanagement

Für eine verlässliche und funktionierende Prävention von sexualisierter Gewalt an Kindern und Jugendlichen ist ein verantwortungsvoller Umgang mit Beschwerden erforderlich. Wenn diesbezüglich Grenz-verletzungen und Übergriffe vermutet oder wahrgenommen werden, brauchen Kinder und Jugendliche, deren Personensorgeberechtigte und genauso Personal und Ehrenamtliche zunächst einmal klare Beschwerdewege:

1. Erster Ansprechpartner

Für jede Veranstaltung und Gruppe im Pfarrverband gibt es verantwortliches Personal und zuständige Ehrenamtliche, die auch bei Beschwerden bezüglich sexualisierter Gewalt erste Ansprechpartner sind.

2. Pastorale Mitarbeiter und Verwaltungsleiter

Beschwerden können außerdem jederzeit in mündlicher oder schriftlicher Form an die pastoralen Mitarbeiter oder die Verwaltungsleiter des Pfarrverbandes gerichtet werden, die über das Pfarrbüro erreichbar sind. Ein Seelsorger ist in dringenden Fällen auch außerhalb der Öffnungszeiten über den Anrufbeantworter des Pfarrbüros immer erreichbar. Jede Beschwerde wird aufgenommen, vertraulich protokolliert, gegebenenfalls unter Einbeziehung externer Präventionsbeauftragter weiterverfolgt und unter Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen sowie der kirchlichen Vorgaben bearbeitet. Es gilt ein strikter Identitätsschutz des betroffenen Kindes oder Jugendlichen. Dem Beschwerdegeber wird zeitnah Rückmeldung gegeben.

3. Kirchenpfleger

Die Kirchenpfleger im Pfarrverband St. Anna im Moosrain sind wichtige Ansprechpartner vor Ort, werden Beschwerden vertrauensvoll aufnehmen und in Rücksprache mit dem Kirchenverwaltungsvorstand und/oder der Verwaltungsleitung das weitere Vorgehen abstimmen.

4. Übergeordnete kirchliche Fachstellen

Schließlich besteht auch die Möglichkeit, sich mit seiner Beschwerde an eine übergeordnete kirchliche Stelle zu wenden. Die Fachstellen sind folgendermaßen zu erreichen:

Erzbischöfliches Ordinariat München
Koordinationsstelle zur Prävention von sexuellem Missbrauch
Postanschrift: Postfach 33 03 60, 80063 München

Besucheranschrift: Kapellenstraße 4, 80333 München
Telefon: (089) 21 37 18 92 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Peter Bartlechner, Präventionsbeauftragter
Telefon: 0151 46 13 85 59 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Lisa Dolatschko-Ajjur, Präventionsbeauftragte
Telefon: 0160 96 34 65 60 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bischöflicher Missbrauchsbeauftragter für die Prüfung von Verdachtsfällen
Dr. Martin Miebach
Anschrift: Pacellistraße 4, 80333 München
Telefon: (089) 9 54 53 71 30 E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

NÄCHSTE TERMINE

So 01.08.2021  um 09:00 Uhr : Heilige Messe (Anmeldung erwünscht) Ort: Eichenried
So 01.08.2021  um 10:15 Uhr : Taufgottesdienst - Hermannsdorfer Lilia Sofia (geschlossener Teilnehmerkreis) Ort: Eichenried
So 01.08.2021  um 10:30 Uhr : Heilige Messe - Erstkommunion (geschlossener Teilnehmerkreis) Ort: Moosinning
So 01.08.2021  um 17:30 Uhr : Wortgottesfeier (Teilnahme nur mit Anmeldung) Ort: Unterschwillach
Di 03.08.2021  um 19:00 Uhr : Dankgottesdienst der Erstkommunionkinder (geschlossener Teilnehmerkreis) Ort: Moosinning

IHRE NACHRICHT AN UNS

email in Kopie an mich